Wichtige Infos: Taizéandacht und Adventskalender

Einladung ‚Musikalische Taizéandacht‘ Liebe Freund*innen der PG Bobingen, wir wollen Sie ganz herzlich am 04. Dezember 2022 um 19.00 zur ‚Musikalischen Taizéandacht‚ in die Pfarrkirche St. Felizitas in Bobingen einladen. (Achtung: Beginn ist 19.00 Uhr, nicht wie im Onlinekirchenanzeiger angekündigt 19.30 Uhr). Textlich wird diese vom Gotteslichterteam der PG Bobingen gestaltet, musikalisch durch externe Sänger… Weiterlesen

Adventskalender

Liebe Besucher:innen, auf der Seite „Geistliche Impulse“ finden Sie ab 1. Dezember den Advent hindurch den Adventskalender der Ministrant:innen der Pfarrei St. Felizitas Bobingen! Klicken Sie einfach jeden Tag auf das entsprechende ‚Tages-Datei-Türchen‘ und laden Sie sich es herunter! Viel Freude durch den Advent hindurch!

Im Wandel geborgen

Nach zweijähriger Corona-Pause lädt Chor und Band Horizonte am Sonntag, 20.11.2022 wieder zu einem besonderen Kirchenkonzert in die Pfarrkirche St. Felizitas ein.

Fürbitten für jede Gelegenheit

Neuerscheinung Teil zwei des Fürbitten-Buchs der Bobinger Gemeindereferentin Theresia Zettler gibt es jetzt zu kaufen. Warum sie das Werk geschrieben hat und wieso es für sie ein sehr persönliches ist.

Pfarrkirche St. Radegundis Waldberg

Die Waldberger Pfarrgeschichte reicht nach Überlieferungen bis ins späte Mittelalter zurück. Eine Kirche mit dem Patrozinium „St. Vitus“ stand aber wahrscheinlich schon im 10. Jahrhundert. Im Laufe der Jahrhunderte musste Waldberg jedoch zweimal als Pfarrei aufgegeben werden.
Im Jahr 1812 wurden die Gebeine der Hl. Radegundis von Wellenburg, zu dessen Herrschaft Waldberg seit dem Jahr 1377 gehörte, nach Waldberg übertragen.

Die vorhandene „St. Vitus“ – Kirche erwies sich als baufällig und viel zu klein, um die Radegundis- Feierlichkeiten in derselben Weise abzuhalten, wie diese früher in St. Radegund (bei Wellenburg) üblich waren. So wurde die „St. Vitus“ – Kirche im Jahr 1817 abgebrochen und anschließend der Bau unserer heutigen Kirche, nach den Plänen des Architekten Johann Michael Voit erbaut. Der Neubau wurde im Herbst 1818 vollendet. Der erste Gottesdienst in der neuen Kirche wurde am 02. Oktober 1818 zum Begräbnis des damaligen Pfarrkuraten Benedikt Schregle gefeiert.

Die ersten Radegundis-Feierlichkeiten in herkömmlicher Form wurden dann im Jahr 1819 begangen. 1828 wurde die Kirche auf den Titel der „Allerheiligsten Dreifaltigkeit“ und der Patronin „St. Radegundis“ geweiht. Doch auch das Patrozinium der alten Kirche „St. Vitus“ wurde weiterhin gefeiert. Erst im Jahre 1936 wurde Waldberg dann wieder von einer Kuratie zur selbstständigen Pfarrei erhoben.

PGR Waldberg

von links nach rechts:
Paula Mögele, Centa Etzig, Kerstin Fischer (Vorsitzende), Daniela Spatz (stellvertretender Vorsitzender), Anna-Lena Amann, Constanze Kleber.

KV Waldberg

von links nach rechts:
Dieter Burkhard, Thomas Rauch (Dekan und Stadtpfarrer), Helmut Gaul (Kirchenpfleger), Elisabeth Kugelmann, Helmut Mögele, Benedikt Etzig (Organist), Günther Mögele.

Kinderbibelwoche 2022

Datum: 20 Sep 2022
Zeit: 15:45 - 18:00

Was ist das schönste Ereignis im September? Richtig – die Kinderbibelwoche!

Und deshalb solltest du dir diesen Termin jetzt schon im Kalender reservieren:

Dienstag, 20. September, bis Freitag, 23. September, jeweils von 15.45 bis 18.00 Uhr, im Laurentiushaus. Änderungen vorbehalten.

Du bist uns nahe. Fünf Wochen Exerzitien im Alltag

Datum: 8 Mrz 2022
Zeit: 19:30 - 21:00

Möchten Sie Ihre Spiritualität vertiefen oder neu entdecken?

Die Exerzitien im Alltag bieten dafür Zeit, auf einem spirituellen Übungsweg unterwegs zu sein, um wie Kardinal Carlo Martini sagt, die Liebe am Leben zu halten.

Es geht zum einen darum, den Blick auf das eigene Leben zu lenken, Wegzeichen zu entdecken und sich einzulassen, auf die Freiheit, die Gott uns schenkt. Christliches Leben und Denken ist überzeugt, dass Gott da ist und dass wir Menschen in unserer Tiefe immer schon von Gott berührt und umfangen sind. Die Impulse der Wochen begleiten uns, Gottes Nähe zu erfahren, Begegnungen zu wagen, in der Spannung von Nähe und Distanz zu
leben und zu Erkennen. Sie laden ein, das Mit-Gehen Gottes (neu) zu entdecken und daraus (neue) Wege zu wagen.

Exerzitien im Alltag sind ein Angebot, für sich persönlich und gemeinsam mit anderen mitten im Alltag still zu werden, Texte, Bilder und Lieder zu sich sprechen zu lassen, sich zu orientieren, zu wachsen.
Diese fünf Wochen mitzugehen bedeutet, dass Sie sich täglich mind. 15 Minuten Zeit für eine persönliche Besinnung nehmen und am Abend Zeit finden für einen Tagesrückblick.
Einmal in der Woche findet ein Gruppentreffen zum Erfahrungsaustausch, sowie ein Einstieg in die kommende Woche statt. Diese Treffen bieten auch Raum für eine gemeinsame Stille, für Lieder und Gebete.

Kursbegleitung: Sr. Paulin Kotas und Angelika Stingl

Weitere ausführliche Informationen zu den einzelnen Terminen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier!

Werden Sie Mitarbeitende im Besuchsdienst

Datum: 7 Okt 2021
Zeit: Ganztägig

Liebe Gläubige in unserer Pfarreiengemeinschaft Bobingen,

wir im Pastoralteam und im Pastoralrat sind überzeugt, dass in unseren Pfarrgemeinden Menschen leben, die krank oder alt und gebrechlich sind, und die sich einsam fühlen. Auch wenn sie im eigenen Zuhause oder in einer Einrichtung der Seniorenhilfe betreut werden, kann dieser professionelle Dienst meist nicht alle Bedürfnisse abdecken. Zeit zusammen verbringen, zuhören, Kirchen – oder Friedhofsbesuche ermöglichen sind nur einige Beispiele, Menschen Gutes zu tun und zu zeigen: du gehörst zu unserer Gemeinschaft, du bist nicht vergessen.
Wenn Sie selbst sich gerne engagieren möchten, bitte melden Sie sich bei uns.
Wenn Sie sich entscheiden, Mitarbeiterin oder Mitarbeiter im Besuchsdienst zu werden, bereitet Sie ein Kurs auf Ihre ehrenamtliche Tätigkeit vor.
Der Besuchsdienstkurs umfasst in der Regel drei Abende und wird von Referenten der Altenseelsorge der Diözese Augsburg in Bobingen oder Königsbrunn durchgeführt.
Unabhängig von den Terminen des Kurses können Sie gleich mit den Besuchen beginnen. Der Erstkontakt wird von mir organisiert und begleitet.
Die Zeit des Besuchs kann ganz individuell gestaltet werden, die Häufigkeit und Dauer wird fest
vereinbart.
Der Besuchsdienst ist eine Einrichtung der katholischen Pfarreiengemeinschaft Bobingen. Die Ehrenamtlichen sind bei der Ausübung ihres Dienstes versichert und werden unterstützt.
Kontakt: Tel. 08234-9642-17 oder per Mail: paulin.kotas@bistum-augsburg.de

Weitere Informationen im Flyer „Besuchsdienste“.

Ich freue mich von Ihnen zu hören Sr. Paulin Kotas, Pfarrhelferin

Bibeltag der Pfarreingemeinschaft Bobingen

Datum: 6 Nov 2021
Zeit: 9:30 - 17:00

Herzliche Einladung an alle Bibel-Interessierten zum Bibeltag am Samstag, dem 6. November 2021 von 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr ins Laurentiushaus in Bobingen, zum Thema: Bibelwort als Quelle der LebenskraftAus dem tiefen Brunnen lebendiges Wasser schöpfen.

Anmeldeschluss ist der 24.10.2021.

Der Flyer mit dem Anmeldeabschnitt können Sie hier herunterladen. Außerdem erhalten Sie den Flyer im Pfarrbüro sowie in allen Kirchen unserer Pfarreiengemeinschaft.
Kontakt: Sr. Paulin Kotas, Hochstraße 2b, 86399 Bobingen, Tel. 08234-9642-17

In Vorfreude
Schwester Paulin Kotas und Angelika Stingl

Offene Bibelabende in St. Felizitas

Datum: 27 Sep 2022
Zeit: 19:30 - 21:00

Herzliche Einladung an alle Bibel-Interessierte zu den offenen Bibelabenden!

Wir wollen uns den Bibeltexten mit unterschiedlichen Methoden nähern. Dazu sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Selbstverständlich sind alle Wortbeiträge freiwillig, niemand „muss“ etwas sagen.
An den Bibelabenden setzen wir uns jeweils mit der Schriftstelle des kommenden Sonntags auseinander.
Im Vordergrund steht die Freude am Glauben und die persönliche Erfahrung aus einem meditativ liturgischen Geschehen heraus.

Termine und alle weiteren Informationen: Bibelabend_Flyer_2022_2023