Info Pfarrer Thomas Rauch Gesundheit und Stellenwechsel

Liebe Gläubige in unserer Pfarreiengemeinschaft Bobingen,

zunächst habe ich eine gute Nachricht: Am vergangenen Montag hatte ich meinen zweiten großen Nachsorgetermin nach meiner Ohren-OP in der HNO Klinik in München/Pasing.
Nach Aussage der Ärzte ist der Heilungsverlauf gut, zwei Monate muss ich nun noch auf Sport verzichten und in mancherlei Hinsicht aufpassen, dann müsste ich aber wieder richtig fit sein und die Transplantation im Ohr endgültig sein.

Der zweite Punkt ist etwas schwieriger … (einige haben ja vielleicht schon etwas gehört). Anfang Februar bin ich von unserem Bischof Dr. Bertram Meier gefragt worden, ob ich bereit wäre, ab 1. September 2022 Leiter der Pfarrei Kempten Sankt Lorenz – verbunden mit der dortigen Cityseelsorge – zu werden. Nach intensivem Nachdenken und Beten habe ich dieser Bitte unseres Bischofs entsprochen und werde somit ab 1. September Stadtpfarrer in Kempten Sankt Lorenz sein und unsere Gemeindereferentin Theresia Zettler, die ja zugleich meine Pfarrhausfrau ist, wird nach Kempten mitgehen und neben ihrer Tätigkeit als Pfarrhausfrau in der Cityseelsorge wirken. Der Abschied von Bobingen fällt uns beiden sehr schwer und es ist ja auch alles sehr plötzlich und unvermittelt gekommen… . An den letzten beiden Tagen (Donnerstag und Freitag) habe ich nun die engsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hier in unserer PG in den verschiedenen Bereichen persönlich informieren können und zugleich will ich in der kommenden Zeit in den Gottesdiensten in unseren fünf Pfarreien zu all dem etwas sagen:

  • Bobingen St. Felizitas: Samstag 5. März 18.30 Uhr und Sonntag 6. März um 10.30 Uhr
  • Reinhartshausen: Samstag 12. März 18.30 Uhr
  • Waldberg: Samstag 19. März 18.30 Uhr
  • Straßberg: Sonntag 20. März um 9.00 Uhr
  • Bobingen Siedlung: Sonntag 20. März 10.30 Uhr

Herzliche Grüße und im Gebet fest verbunden!
Ihr / Euer Stadtpfarrer

Thomas Rauch